Schachbericht 8. Runde

Unsere Erste Mannschaft geriet in Hameln stark unter die Räder. Ein folgte ein 1:7. Nur Frank Bandau und Niklas Lambrecht konnten ein Remis holen. Die Zweite ist weiter auf Erolgskurs. Sie schlug Bad Lauterberg 3,5:0,5. Lars Drygala, Wolf Martin Dittman und Bernd Schulze holten einen vollen Punkt. Dieter von Hanstein holte ein Unentschieden. Damit sind Sie gut gerüstet fürs Spitzenspiel gegen Oker am 28.04.      

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.